Symbolbild

Werkzeug-Diebe

Reihe von Firmeneinbrüchen und Diebstählen geklärt

Die Sicherheitsdirektion Niederösterreich konnte einen 24-Jährigen festnehmen, der für eine Einbruch-Serie seit 2004 verantwortlich sein soll.

Zahlreicher Diebstähle und Einbrüche verdächtig ist ein 48-Jähriger aus dem Bezirk Neunkirchen. Laut NÖ Sicherheitsdirektion soll der Mann seit 2004 aus diversen Firmen in den Bezirken Wiener Neustadt, Neunkirchen und Baden Werkzeuge, u.a. Bohrmaschinen, Häcksler, Hochdruckreiniger und Fräser, im Gesamtwert von 15.000 Euro erbeutet haben.

Finanzielle Lage als Motiv
Bei einer Hausdurchsuchung in Neunkirchen wurde ein Großteil der Geräte sichergestellt. Der Verdächtige zeigte sich geständig und gab als Motiv seine schlechte finanzielle Lage an. Er wurde der Staatsanwaltschaft Wiener Neustadt angezeigt.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten