25-Jähriger lief auf A1: Von Lkw getötet

In Ansfelden

25-Jähriger lief auf A1: Von Lkw getötet

Der Lenker konnte trotz Vollbremsung den Unfall nicht mehr verhindern.

Ein 25-jähriger Mann aus Rumänien ist am Montag bei der Raststation Ansfelden (Bezirk Linz-Land) auf die Fahrbahn der Westautobahn (A1) gelaufen, von einem Lkw erfasst und tödlich verletzt worden. Der Lastwagenlenker, ein 33-jähriger Landsmann des Getöteten, hatte noch eine Vollbremsung eingeleitet, den Zusammenstoß aber nicht mehr verhindern können, wie die oberösterreichische Polizei berichtete.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten