Rettungssirene

oberoesterreich

72-Jähriger bei Walzarbeiten tödlich verletzt

Artikel teilen

Trotz Wiederbelebungsmaßnahmen durch die Notärzte verstarb der Mann an der Unfallstelle.

Ried im Traunkreis. In Ried im Traunkreis hat sich am Donnerstagabend ein tödlicher Arbeitsunfall ereignet. Ein 72-jähriger Pensionist aus dem Bezirk Gmunden war mit Walzarbeiten mit einer motorbetriebenen Vibrations-Tandemwalze beschäftigt, als er den hinter sich abgestellten Traktor übersehen habe dürfte. Der Mann wurde gegen den Traktor gedrückt und eingeklemmt, wie die Polizei Freitagfrüh mitteilte. Trotz Wiederbelebungsmaßnahmen durch die Notärzte verstarb der Mann an der Unfallstelle.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo