Biker (71) crasht frontal in Pkw - schwer verletzt

Unfall-Drama in Oberösterreich

Biker (71) crasht frontal in Pkw - schwer verletzt

Der aus Linz stammende Motorradlenker erlitt laut Polizei schwere Verletzungen und musste vom Rettungshubschrauber ins Kepler Uniklinikum gebracht werden.

Steyr. Im Bezirk Steyr-Land ist am Samstag ein 71-jähriger Motorradfahrer bei einer Frontalkollision mit einem Pkw schwer verletzt worden. Der 29-jährige Pkw-Lenker war aufgrund eines entgegenkommenden Busses, der gerade einen Radfahrer überholte, auf den nicht befestigten Teil der Fahrbahn abgekommen. Er verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und kollidierte auf der Gegenfahrbahn mit dem Motorrad.
 
Der aus Linz stammende Motorradlenker erlitt laut Polizei schwere Verletzungen und musste vom Rettungshubschrauber ins Kepler Uniklinikum gebracht werden. Der 29-Jährige und seine 25-jährige Beifahrerin wurden unbestimmten Grades verletzt und ins AKH Steyr gebracht.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten