Thomas Stelzer

Oberösterreich

Landeshauptmann Stelzer: "Freue mich sehr"

Artikel teilen

Der erste Gastro-Tag wird von jedermann gebührend gefeiert: So ließ es sich auch Landeshauptmann Thomas Stelzer nicht nehmen dem Café Lichtblick einen Besuch abzustatten. 

Nach einem halben Jahr Pause öffnet nun endlich die Gastronomie ihre Türen. Zu diesem Anlass besuchte Landeshauptmann Thomas Stelzer in der Früh des ersten Öffnungstags das Café Lichtblick in seiner Heimatgemeinde Wolfern. Vor seiner Abreise zur Landeshauptleutekonferenz in der Steiermark genoss Stelzer den ersten Kaffee des Tages. 

"Freue mich sehr" 

„So wie alle in diesem Land, freue auch ich mich sehr über die Öffnungen", so Thomas Stelzer.  "Ich bedanke mich auch bei allen Landsleuten, die diesen langen und mühsamen Weg mitgegangen sind. Heute können wir positiv nach vorne schauen.

Wirtschaftlicher Aufschwung naht 

Wir spüren bereits jetzt einen wirtschaftlichen Aufschwung und die Öffnungen werden diesen weiter beflügeln und noch mehr Arbeitsplätze zurückbringen", führt Stelzer aus. "Auch wenn das Virus leider noch nicht ganz weg ist, drängen wir es mehr und mehr zurück – durch Impfen, Testen und das Einhalten der weiterhin bestehenden Schutzbestimmungen“, so der Landeshauptmann.

Familie Stelzer ist Stammgast

„Es freut uns ausgesprochen, dass wir unsere Gäste ab heute wieder bei Tisch bewirten können und ihnen damit eine verdiente Auszeit bei Kaffee und Kuchen schenken können“, schildert Michaela Klasan, Betreiberin des Café Lichtblicks. Sie verrät anlässlich des Besuchs des Landeshauptmanns, dass die Familie Stelzer im Café gut bekannt sei, „besorgt sie sich doch an den Wochenenden regelmäßig das Gebäck bei uns.“



  

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo