Taser

Festnahme in Linz

Polizisten mit Messer bedroht: Beamte setzen Taser ein

Artikel teilen

Am Samstagnachmittag hat ein Mann auf der Wiener Straße in Linz mit einem Messer und einer Glasflasche in den Händen Passanten erschreckt.

Im Bereich Bindermichl entdeckte eine alarmierte Streife den 49-Jährigen. Weil er trotz mehrmaliger Aufforderung sein Messer nicht aus der Hand gab, griffen die Polizisten zum Taser und überwältigten den Mann, berichtete die Polizei in einer Presseaussendung.

Schon beim Anblick der Streife gestikulierte der Mann bedrohlich mit der Flasche in Richtung der Polizisten. Die Beamten lieferten den 49-Jährigen ins Polizeianhaltezentrum Linz ein.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo