Beispielbild zu dramatischen Verkehrsunfall in Wien Liesing

53-Jährige bei Autounfall in Schärding getötet

Schnee-Chaos fordert erstes Todesopfer

Artikel teilen

Notarzt versuchte die Frau noch zu reanimieren, konnte ihr jedoch nicht mehr helfen.

Bei einem Verkehrsunfall in Zell an der Pram im Bezirk Schärding ist am Samstagmorgen eine 53-jährige Frau getötet worden. Das Auto der Frau kollidierte auf der Schneefahrbahn mit dem Pkw eines 35-Jährigen. Der Wagen der 53-Jährigen kam durch den Zusammenstoß von der Fahrbahn ab, schlitterte eine Böschung hinunter und blieb in einer Wiese liegen. Der Notarzt versuchte die Frau noch zu reanimiert, konnte ihr jedoch nicht mehr helfen, berichtete die Polizei Oberösterreich.

Der 35-Jährige wurde bei dem Unfall ebenfalls verletzt und ins Krankenhaus Ried gebracht.
 

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo