Schock: Unbesetztes Auto rollte in die Donau

In Oberösterreich

Schock: Unbesetztes Auto rollte in die Donau

Von Feuerwehr geborgen - Die Unfallursache ist bisher noch unklar.

Ottensheim. In Ottensheim (Bezirk Urfahr-Umgebung) ist Dienstagfrüh ein unbesetztes Auto in die Donau gerollt und allmählich versunken. Das berichtete die Feuerwehr auf ihrer Website.
 
Das Fahrzeug wurde von einer Zille aus mit einer Seilwinde gesichert und dann mithilfe von Feuerwehrtauchern und einem Kran geborgen. Wieso der Wagen ins Wasser gerollt ist, war unklar.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten