Rettungswagen

Chronik

Oma vergisst Topf am Herd: Wohnungsbrand

Artikel teilen

70-Jährige im Krankenhaus.

Nach einem Wohnungsbrand in Leisach in Osttirol hat am Montagabend eine 70-Jährige ins Bezirkskrankenhaus Lienz eingeliefert werden müssen. Nach Erhebungen der Polizei hatte die Frau am Herd einen Kochtopf vergessen.

Glimmbrand in der Dunstabzugshaube

Das Feuer war in der Küche des Einfamilienhauses ausgebrochen. Durch die Überhitzung kam es zum Glimmbrand der Dunstabzugshaube, den die alarmierte Feuerwehr rasch unter Kontrolle bringen konnte. Die 70-Jährige wurde mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht. Die Höhe des entstandenen Sachschadens stand zunächst nicht fest.

Die stärksten Bilder des Tages

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo