Pensionist fällt vom Dach auf Hinterkopf - tot

Im Bezirk Vöcklabruck

Pensionist fällt vom Dach auf Hinterkopf - tot

Zwei Meter in die Tiefe gefallen und mit dem Hinterkopf auf Betonboden aufgeschlagen.

Ein 69-jähriger Pensionist ist am Donnerstag in Schlatt (Bezirk Vöcklabruck) bei einem Sturz vom Dach so schwer verletzt worden, dass er kurz darauf im Spital starb. Er dürfte ausgerutscht sein, fiel zwei Meter in die Tiefe und schlug mit dem Hinterkopf auf einem betonierten Weg auf.

Eine Nachbarin fand den Schwerverletzten, für ihn kam aber jede Hilfe zu spät, so die oö. Polizei am Freitag.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten