Cannabis

48-Jähriger wurde festgenommen

Polizeihund erschnüffelt 107 Kilogramm Cannabis

Cannabis mit einem Straßenverkaufswert von mehr als einer Million Euro hat ein 48-jähriger Serbe nach Österreich schmuggeln wollen.

Wien. Beamte des Landeskriminalamtes Niederösterreich (LKA NÖ) haben jedoch einen Tipp aus der Heimat des Mannes erhalten und am 29. November in Wien-Floridsdorf zugeschlagen. Sie erkannten das Sattelzufahrzeug des Serben und hielten ihn an, teilte die Polizei mit.

© LPD-NÖ
Polizeihund

Diensthund  "July" erschnüffelt 107 Kilogramm

Mit einer Aussendung am Montag bestätigte die Exekutive einen Bericht der Tageszeitung "Kurier". Im Reservetank des Lasters, welchen der Verdächtige lenkte, fanden die Kriminalisten mithilfe des Diensthundes "July" 107 Stück Ein-Kilo-Pakete des Suchtmittels. Der 48-Jährige wurde festgenommen und auf Anordnung der Staatsanwaltschaft in die Justizanstalt Eisenstadt eingeliefert. Ermittlungen wurden aufgenommen, berichtete die Landespolizeidirektion Niederösterreich am Montag.

 

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten