Pro Tag wird mehr als 66 Mal eingebrochen

Alleine in Wien

Pro Tag wird mehr als 66 Mal eingebrochen

Artikel teilen

Die Zahl der Einbrüche in Wien sind dramatisch angestigen

ÖSTERREICH liegen die aktuellsten Zahlen zur kriminalitätsrate von Wien vor. Diese Zahlen von Juli 2016 bis Anfang Jänner 2017 zeigen -verglichen mit den letztgültigen Zahlen von Mai bis Oktober 2016 -dass die Innere Stadt nun bereits mehr einbrüche vorweist als Favoriten.

In Wien wird pro Tag mehr als 66 Mal in Häuser, keller oder Autos eingebrochen. Die Anzahl der Wohnhauseinbrüche ist um 22 %gestiegen, am öftesten wird hier in der Donaustadt eingebrochen. Von kellereinbrüchen ist Brigittenau am meisten belastet, hier stiegen die einbrüche um 29 %. Von Sachbeschädigung an Autos ist Floridsdorf am stärksten betroffen. Um 3,7 % stiegen die Delikte hier an. Positiv: Hietzing ist der "sicherste" Bezirk Wiens mit nur 1.853 Straftaten.
 

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo