rettung

Salzburg

Riskantes Überholmanöver fordert 2 Tote

Der überholende Pkw musste dem Gegenverkehr ausweichen und krachte gegen einen Baum.

Ein riskantes Überholmanöver hat einen 29 Jahre alten Pkw-Lenker und seine 24-jährige Beifahrerin im Bezirk Zell am See im Bundesland Salzburg das Leben gekostet. Die beiden waren am Donnerstag um 23.30 Uhr auf der Pinzgauer Bundesstraße (B 311) in Fahrtrichtung Zell am See unterwegs, als der Fahrer beschloss, einen Pkw und einen Lkw zu überholen. Aufgrund entgegenkommenden Verkehrs wich er nach links aus und kam von der Fahrbahn ab, wo er gegen einen Baum prallte. Beide Insassen verstarben an der Unfallstelle.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten