Südosttangente

Stau-Chaos im Wiener Frühverkehr

Teilen

Auf der Südosttangente ereignete sich ein Unfall mit einem Lkw - kilometerlanger Stau.

Gegen 7 Uhr ereignete sich auf der Wiener Südosttangente (A23) Höhe Inzersdorf-Süd in Fahrtrichtung Kagran ein Unfall mit einem Lkw. Dem Fließverkehr stand nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Der Stau, etwa 7 Kilometer, reichte auf die Süd Autobahn (A2) Höhe Wiener Neudorf zurück.
 
Wiens Autofahrer müssen mehr Fahrzeit im heutigen Frühverkehr einplanen. Der ÖAMTC rät,  großräumig auszuweichen.
Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.