Erste Hilfe Wiederbelebung Rettung Sanitäter

Drama in der Obersteiermark

24-Jähriger von eigenem Bruder überfahren - schwer verletzt

Der Jüngere der beiden war gerade dabei, das Auto umzuparken, als er seinen Bruder, der im 40 Zentimeter hohen Gras lag, nicht sah.

Im Rahmen einer Grillfeier ist ein 24 Jahre alter Mann aus dem Bezirk Murau Samstagnacht von seinem Bruder (22) mit dem Auto überfahren worden. Der Ältere war in rund 40 Zentimeter hohem Gras gelegen, teilte die Landespolizeidirektion am Sonntag mit. Dies dürfte der Jüngere beim Umparken seines Autos übersehen haben. Der 24-Jährige wurde schwer verletzt ins Spital gebracht.

Der jüngere der beiden Männer wollte gegen 22.20 Uhr seinen Wagen bei einer abgelegenen Hütte umparken, um Gegenstände in sein Fahrzeug einzuladen. Vom Schotterparkplatz lenkte er das Auto über eine ungemähte Wiese und dürfte dabei seinen Bruder überrollt haben. Der genaue Unfallhergang wurde noch ermittelt.

Der Mann wurde schwer verletzt, blieb aber ansprechbar und wurde nach medizinischer Erstversorgung durch das Rote Kreuz ins LKH Murtal gebracht. Laut ersten Informationen bestand keine Lebensgefahr.
 



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten