Hund Kampfhund

Drama in der Steiermark

Hund beißt 8-Jähriger mitten ins Gesicht

Zu einer brutalen Hunde-Attacke kam es Montagvormittag in St. Stefan im Rosental. Das Mädchen musste mit dem Rettungsheli ins Spital geflogen werden.

Die Tragödie ereignete sich am Montagvormittag im steirischen St. Stefan im Rosental. Wie die "Kleine Zeitung" berichtet, fiel ein Hund eine erst 8-Jährige an und biss ihr mitten ins Gesicht. Das Mädchen erlitt dabei Verletzungen am Auge, am Unterkiefer und auch an den Lippen.

Prompt wurde die Notrufkette in Gang gesetzt und die Kleine mit dem Rettungsheli in die Uniklinik in Graz geflogen. Noch am Nachmittag sollte das Kind operiert werden. Lebensgefährlich seien die Verletzungen aber nicht. Der Zustand der 8-Jährigen sei stabil.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten