Lenker crasht mit Geländewagen in Baum - tot

Auto überschlug sich

Lenker crasht mit Geländewagen in Baum - tot

Er wollte gegen 08.15 Uhr einem Lkw ausweichen, dessen Lenker mit Wegerhaltungsarbeiten beschäftigt war.

Großsölk, Bezirk Liezen. Dienstagfrüh kam ein 79-Jähriger aus dem Bezirk Liezen mit seinem Geländewagen von einem Forstweg ab. Das Fahrzeug überschlug sich und prallte gegen einen Baum, wobei der 79-Jährige tödliche Verletzungen erlitt, wie die Polizei in einer Aussendung schreibt.

Der Pensionist befuhr eine Privatstraße, um in einem Waldstück Holzarbeiten zu verrichten. Er wollte gegen 08.15 Uhr einem Lkw ausweichen, dessen Lenker mit Wegerhaltungsarbeiten beschäftigt war. Der 79-Jährige fuhr in den steilen Forstweg ein, wobei der Geländewagen umkippte und etwa 120 Meter eine steile Böschung hinunterstürzte.

Der eintreffende Notarzt konnte nur mehr den Tod des 79-Jährigen feststellen. Die Leiche des Mannes wurde zur Beerdigung freigegeben. Am Geländewagen entstand Totalschaden.

Die Bergung des Unfallfahrzeuges erfolgte durch die Feuerwehren Fleiß, Stein/Enns und Gröbming.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten