Hubschrauber

Rettungshubschrauber-Einsatz

Mutter überrollt mit Auto ihren Sohn (7)

Der 7-Jährige erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde mit dem Rettungshubschrauber C16 in das LKH Graz geflogen.

Hartberg. Ein Siebenjähriger ist am Freitag in der Steiermark von einem von seiner Mutter gelenkten Auto überrollt und verletzt worden. Die 29-Jährige wollte laut Polizei den auf ihrem Grundstück in Wagenbach (Bezirk Hartberg-Fürstenfeld) abgestellten Pkw umparken. Der Bub und sein fünfjähriger Bruder liefen, trotz Aufforderung der Mutter dies zu unterlassen, neben dem Auto her. Als die Frau bremste, dürfte der Siebenjährige gestürzt und vom linken Hinterrad überrollt worden sein.

Der Bub war ansprechbar und wurde vom Notarzt und einem Rettungsteam des Roten Kreuzes sowie vom Notarzt des Rettungshubschraubers Christophorus 16 versorgt. Er wurde in das LKH Graz geflogen, Art und Schwere der Verletzungen waren bei der Polizei laut der Aussendung nicht bekannt. 



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten