Späte Rache: Mord-Attacke gegen Ex-Gendarm

Wegen Amtshandlung vor 35 Jahren

Späte Rache: Mord-Attacke gegen Ex-Gendarm

Eine alte Rechnung wollte ein 53-Jähriger begleichen und stach den Mann, der ihn einst verhaftete, nieder.

Mit einem Messer irrte der Südoststeirer am Dienstagnachmittag durch Bad Gleichenberg, um jenen pensionierten Polizisten, der ihn vor 35 Jahren, damals noch als Landgendarm, verhaftet hatte, zur Rede zu stellen.

Offenbar in der Pandemie endgültig psychisch aus der Bahn geraten, wollte der 53-Jährige den Ex-Cop sprechen, der ihn damals als 18-Jährigen „beamtshandelt“ hatte.

Die ganze Story lesen Sie HIER mit dem oe24plus-Abo. Jetzt anmelden!




OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten