Strenge Regeln für den Urlaub

Reise-Wahnsin

Strenge Regeln für den Urlaub

Heute öffnet auch Griechenland seine Grenzen. Ein QR-Code ist bei der Einreise notwendig.

Wien/Athen. Mindestens 48 Stunden vor der beabsichtigten Einreise nach Griechenland müssen sich Urlauber den QR-Code organisieren, der bei der Einreise vorgezeigt werden muss. Den Code erhält man online auf www.travel.gov.gr. Die Anweisungen, wie man zu dem Code kommt, sind derzeit allerdings nur in englischer Sprache verfügbar.
 
Gefragt wird: Name, Adresse, eigene Telefonnummer, Reisepassnummer, Flugnummer, Ankunftsdaten und natürlich eine E-Mail-Adresse, damit der QR-Code zugeschickt werden kann. Hat man alle Daten angegeben, so erhält man per E-Mail auf das Smartphone den QR-Code zugeschickt. Dieser Code muss nach der Landung auf dem Airport vorgezeigt werden. Weiters muss eine Adresse angegeben werden, wo in Griechenland man die nächsten 14 Tage erreichbar sein wird. Stichprobenartig wird Griechenland auch Österreicher, Deutsche und Schweizer zum Covid-Test auffordern.
 
Griechenland teilt die Urlauber in 3 Gruppen ein:
  • Herkunftsland mit guter Pandemie-Lage (wie Österreich): QR-Code reicht.
  • Länder mit hohen Covid-Zahlen: Covid-Test ist zwingend.
  • Schwarze Liste (Briten, US-Amerikaner): Einreiseverbot.

Rückkehr nach Österreich: "Einreisekarte auszufüllen"

Die Aussteigekarte wird an alle Passagiere ausgeteilt, die nach Österreich fliegen. Die Karte müssen auch österreichische Staatsbürger ausfüllen. Auf der "Corona-Einreisebewilligung" ("Passenger locator card") sind Angaben zur Person und zur Reise (Adresse, Hotel, Gesundheit) zu machen. Gemeinsam reisende Familien müssen nur eine Karte ausfüllen. Zwei verschiedene Kartentypen gibt es: eine für Reisende aus EU-Ländern und eine für Personen, die noch strenge Reisebeschränkungen haben.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten