Rettung

Im Pinzgau

Teenager überschlagen sich mit Auto

Artikel teilen

Ein Mädchen wurde aus dem Wagen geschleudert und schwer verletzt.

Bei einem Überschlag mit dem Auto sind fünf Jugendliche am Freitagabend im Salzburger Pinzgau zum Teil schwer verletzt worden. Ein 18-jähriges Mädchen aus Saalfelden war um 22.00 Uhr drei entgegenkommenden Fahrzeugen ausgewichen, die eine Kolonne überholten. Dabei geriet ihr Wagen rechts von der Fahrbahn ab, überschlug sich mehrmals und kam erst nach rund 30 Metern auf dem Dach zu liegen.

Eine im Fond sitzende Jugendliche wurde aus dem Auto geschleudert und schwer verletzt. Eine zweite Mitfahrerin erlitt ebenfalls schwere Verletzungen, die drei anderen kamen laut Rotem Kreuz mit leichten Verletzungen davon. Die Jugendlichen im Alter von 18 und 19 Jahren wurden ins Krankenhaus Zell am See, eine Schwerverletzte ins Unfallkrankenhaus Salzburg gebracht. Die Lenkerin war nicht alkoholisiert.

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo