Alko-Lenker überschlug sich auf S16

Vorarlberg

Alko-Lenker überschlug sich auf S16

Die Straße in Vorarlberg wurde für rund eine Stunde komplett gesperrt.

Ein alkoholisierter Pkw-Lenker hat in den frühen Sonntagmorgenstunden einen Unfall auf der Vorarlberger S16 verursacht. Wie die Polizei mitteilte, war der 28-Jährige in Bludenz Richtung Tirol unterwegs, als er aus bisher unbekannter Ursache über die Gegenfahrbahn hinaus und auf den Grünstreifen geriet. Der Pkw überschlug sich und landete schließlich wieder auf den Rädern.
 
Der Lenker wurde vom Notarzt erstversorgt und anschließend mit Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Ein Alkotest verlief laut Exekutive positiv. Die S16 musste zwischen 5.30 Uhr und 6.45 Uhr komplett gesperrt werden, bis 7.30 Uhr war die Straße nur erschwert passierbar.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten