Pistole

Fahndung läuft

Mann überfällt mit Pistole und Sturmhaube Tankstelle in Wien

Eine Sofortfahndung blieb erfolglos.

Wien. Mit mit schwarzer Sturmhaube maskiert und einer Faustfeuerwaffe ausgerüstet hat ein Mann Samstag in den frühen Morgenstunden eine Tankstelle in Wien-Meidling überfallen. Der Räuber verlangte von einem Angestellten in dem Geschäft in der Längenfeldgasse Bargeld, während ein Komplize im Eingangsbereich "Schmiere stand". Eine Sofortfahndung blieb erfolglos, die Höhe der Beute wurde von der Polizei nicht berichtet.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten