Blaulicht Polizei Polizeieinsatz

U-Haft und Anzeige auf freiem Fuß

Raub: Täter wurden von der Polizei geschnappt

Ein 21-jähriger Täter befindet sich in U-Haft, ein 20-Jähriger wurde auf freiem Fuß angezeigt.

Wien. Zwei Männer im Alter von 20 und 21 Jahren, die im August einen 15-jährigen Burschen in Wien-Meidling beraubt haben sollen, sind am Donnerstag geschnappt worden. Seit Mittwoch hatte die Polizei mittels Fotos nach den beiden gefahndet, daraufhin wären Hinweise eingegangen, die Beamte des Landeskriminalamts zu den Verdächtigen führten.

Der 20-Jährige wurde auf freiem Fuß angezeigt. Sein 21-jähriger Komplize befindet sich laut Polizeisprecherin Irina Steirer aufgrund anderer Straftaten in Untersuchungshaft. Zu diesen wurden von der Polizei keine weiteren Angaben gemacht.

Die jungen Männer sollen den 15-Jährigen Ende August in einem Bus angesprochen, nach dem Aussteigen in ein Stiegenhaus eines Gebäudes in der Köglergasse gedrängt, geschlagen und ausgeraubt haben. Das Duo flüchtete mit Geld, Handy und Halskette des Opfers.
 



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten