Trotz Lockdown weiter volle U-Bahn-Stationen

Corona-Maßnahmen

Trotz Lockdown weiter volle U-Bahn-Stationen

Deutlich mehr Wiener in den Öffis unterwegs als im ersten Lockdown.

Zahlreiche Fahrgäste tummelten sich am Donnerstag in der U6-Station Längenfeldgasse – trotz Lockdowns. Während die Straßenbahnen und Busse leerer wirken, scheinen die U-Bahnwaggons recht voll zu sein.

Diese Woche werden die Wiener Linien die Fahrgastzahlen erheben, wie Barbara Pertl, Pressesprecherin der Wiener Linien, gegenüber ÖSTERREICH erklärt.

In der U6-Station Längenfeldgasse sammelten sich trotz Lockdown die Fahrgäste am Bahnsteig – die ganze Story lesen Sie HIER auf oe24-Plus.


OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten