Marko Arnautovic mit Fingerzeig

Comeback

Alle hoffen jetzt wieder auf Arnie

ÖFB-Star Marko Arnautovic soll uns am Montag gegen die Ukraine ins Achtelfinale schießen.

"Marko ist definitiv heiß, ich denke auch, dass er uns am Montag helfen wird", sagt ÖFB-Sportdirektor Peter Schöttel. Gegen die Ukraine werden wir unseren Stürmer Star auch brauchen. Beim 0:2 gegen Holland blieb Österreich über weite Strecken harmlos. "Es war so, dass wir als gesamte Mannschaft mutig gespielt haben, aber nach vorne zu wenig Durchschlagskraft entwickelt haben", sagt Schöttel. Wie mittlerweile fast ganz Österreich weiß, fehlte Arnautovic gegen die Holländer wegen einer Sperre. Grund: Beleidigung von Alioski. In Bukarest soll uns der Wiener gegen die Ukraine zum ersten Mal ins EM-Achtelfinale schießen.

Ansage. "Gegen die Ukraine werde ich für Österreich wieder 100 Prozent geben", sagt Arnautovic. Beim 3:2 im letzten direkten Duell traf er doppelt.

 



Jetzt abstimmen! Wie weit kommt Österreich bei der EM?

Bisheriges Ergebnis der Abstimmung:

Achtelfinale 60%
Viertelfinale 17%
Halbfinale 5%
Finale 3%
Europameister 15%