Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Tierschutz-Magazin

Löwen in sudanesischem Zoo droht Hungertod

Eine Gruppe Löwen ist am verhungern – einer ist bereits gestorben.

Auf Fotos aus dem Internet sind Löwen aus dem Al-Qureshi-Park im Sudan zu sehen, die am verhungern sind. Am Montag ist eines der Tiere sogar an Unterernährung und Entkräftung gestorben, berichtet die Nachrichtenagentur AFP. Sie sind seit Monaten kaum gefüttert worden, eine medizinische Betreuung ist nicht vorhanden.

Besucherstrom im Zoo

Gegenüber AFP erklärt der Park-Mitarbeiter Essamelddine Hajjar: "Es gibt nicht immer Futter und häufig kaufen wir es von unserem eigenen Geld, um die Löwen zu füttern." Aufgeweckt durch die zahlreichen Online-Berichte hat kurz danach ein Besucherstrom im Zoo eingesetzt. Die Menschen haben versucht die leidenden Tiere zu füttern.

Unsere Tiere – Das große oe24.TV-Tierschutzmagazin von Sonntag, 26. Jänner 2020, können Sie hier sehen.

Nächste Ausgabe Unsere Tiere: 2. Februar, 18:30 Uhr.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten