Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Warnung vor nächster Pandemie

Forscher in China entdecken ein neues Grippe-Virus, das von Schweine auf Menschen übertragen wird.

Während die Welt noch mitten in der Corona-Krise steckt, werden Stimmen laut, die vor einer nächsten Pandemie warnen. Forscher in China machen darauf aufmerksam, dass ein neuer Grippe-Virus, der jenem der Schweine- und Vogelgrippe ähnelt, auftritt. Dieser Virus werde von Schweinen auf Menschen übertragen und trete mittlerweile in Schlachthöfen und Betriebe der Fleischproduktion auf. Dieses neue Virus habe, so die Warnungen der damit befaßten Forscher, Pandemie-Potenzial.

Tierschutz-Organisationen sehen sich damit in ihrer Haltung bestätigt, dass Pandemien ihren Ausgang in der industriellen Tierhaltung und Fleischproduktion nehmen. Nutztierhaltung auf engstem Raum ist Brutstätte für Viren, die auf Menschen übertragen werden können, sich rasend schnell verbreiten und in weiterer Folge ein Risiko für die öffentliche Sicherheit darstellen.

Unsere Tiere – Das große oe24.TV-Tierschutzmagazin von Sonntag 5. Juli 2020, hier in voller Länge sehen.

Nächste Ausgabe Unsere Tiere: 12. Juli, 18:30 Uhr.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten