Es tut uns leid. Dieses Video ist nicht mehr verfügbar.

UNO-Vollversammlung

Irans Präsident Rohani zu Gesprächen bereit

Der Iran hat für die Verhandlungen über sein umstrittenes Atomprogramm volle Transparenz zugesichert. Teheran sei bereit zu sofortigen Gesprächen.  Diese müssten aber zeitlich befristet und zielorientiert sein, sagte Irans neuer Präsident Hassan Rohani am Dienstag während seiner ersten Rede vor der UN-Vollversammlung in New York. 

25. September 2013, 09:42

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum