VW-Skandal © reuters

Keine Zulieferung für VW: 30.000 Mitarbeiter ohne Arbeit

Die Gespräche dauerten an, hieß es aus Wolfsburg.

23. August 2016, 08:35

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum