00:13
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

17. Jänner 2020|11:34 Uhr

00:13 Min

Wow!

Car-Blobbing-Stunt katapultiert Österreicher in 28m Höhe

Austro-Influencer ist in aller Munde mit seinem halsbrecherischen Sprung in 28 Meter Höhe.
 
"Car-Blobbing" - Stunt schießt Stefan Petrov in schwindelerregende Höhen.
 
Die jüngste Addition der Riege viraler Videos "made in Austria" ist definitiv in die letzten beiden Sparten zuzuordnen, denn es handelt sich um einen extrem waghalsigen Stunt: der sportliche Influencer Stefan Petrov.
 
420.000 Views in weniger als 2 Tagen für sein verrücktes Video.
 
Blobbing ist ursprünglich eine Outdoor-Wasseraktivität, bei der ein Teilnehmer am Ende eines teilweise aufgeblasenen Airbags sitzt und ins Wasser gelassen wird, wenn ein anderer Teilnehmer von einer Plattform auf der gegenüberliegenden Seite auf den Airbag springt. Die Aktivität ist in Sommercamps in Nordamerika sehr beliebt und hat mittlerweile auch in Österreich an Bekannt- und Beliebtheit gewonnen. Bei Petrovs Experiment wird der zweite Teilnehmer, der auf den Airbag springt und dadurch den anderen in die Luft katapultiert jedoch durch ein – natürlich unverhältnismäßig viel schwereres – Automobil ersetzt. Das Ergebnis ist das wahnwitzige Video, welches in Oberösterreich gedreht wurde und als "Weltrekord- Car Blobbing" aktuell mehr als 420.000 Views in weniger als 2 Tagen generieren konnte.