• News
  • Sport
  • Fellner Live
  • Stars
  • Wetter
  •  
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

news

Veröffentlicht am 16.07.2019, 12:12 Uhr

Strache attackiert Wiens Bürgermeister Ludwig

0 Aufrufe Quelle: OE24

HC Strache läutet mit Frontalangriff den Wien-Wahlkampf ein. 
 
Wien. Noch ist unklar, wer als Spitzenkandidat für die FPÖ in die Wien-Wahl 2020 gehen wird. Eines kristallisiert sich aber offenbar heraus: HC Strache macht sich wahlkampftechnisch immer mehr bemerkbar. Der ehemalige Vizekanzler und Ex-FPÖ-Chef greift nun in einem Facebook-Posting den Wiener Bürgermeister Michael Ludwig von der SPÖ direkt an. 
 
Strache in Richtung Ludwig: "Widerlich!"
 
Strache schreibt auf seiner Facebook-Seite, dass Ludwig 1.300.000 Wähler als rechtsextrem sehe. "Widerlich", steht auf dem Bild, das er vom Wiener Bürgermeister postet. "Er wird sich noch wundern, wozu die Österreicher fähig sind. Die Wähler zu diffamieren und zu beschimpfen, war noch nie eine gute Idee. #SPÖamEnde", kommentiert HC Strache sein Posting. 
 
Strache FPÖ-Spitzenkandidat in Wien?
 
Michael Ludwig wird als Spitzenkandidat der SPÖ in die Wien-Wahl ziehen. Strache hatte in der Vergangenheit stets Ambitionen auf den Sessel des Wiener Bürgermeisters gezeigt.  Laut FPÖ-Insidern habe der ehemalige Parteichef auf sein EU-Mandat verzichtet, weil ihm im Gegenzug die FPÖ-Spitzenkandidatur für die Wiener Landtagswahl zugesagt wurde. Mit dem Posting hat Strache den Wien-Wahlkampf jetzt jedenfalls schon einmal inoffiziell eröffnet ...

Weitere News Videos
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Hier anmelden
Dauert nur 10 Sekunden
Impressum
X