Autobomben töten mehr als 80 Menschen

Irak

Autobomben töten mehr als 80 Menschen

Ein Zweig des internationalen Terrornetzwerks Al-Kaida hat sich zu den Anschlägen im Irak bekannt, bei denen am Wochenende mehr als 80 Menschen getötet und mehr als 320 verletzt wurden.

.