Crash-Busfahrer gesteht Fehler ein

Nach Unfall in Tschechien

Crash-Busfahrer gesteht Fehler ein

Der Fahrer jenes Reisebusses, der Freitagnacht in Südböhmen eine Brücke gekracht war und dabei sein gesamtes Dach verloren hatte , hat in einer ersten Befragung durch die tschechische Polizei seinen schweren Fehler zugegeben: Gegenüber den Beamten habe er angegeben, wohl ein Verkehrszeichen übersehen zu haben

.