Dramatisch: Krebs Diagnose im Live-TV

USA

Dramatisch: Krebs Diagnose im Live-TV

Eigentlich wollte Good "Morning America"-Moderatorin Amy Robach ihren weiblichen Fans nur dazu ermutigen, sich frühzeitig einer Brustkrebsuntersuchung zu unterziehen. Sie selbst ging als gutes Beispiel voran und machte eine Vorsorgeuntersuchung in ihrer TV-Show. Was mit einem ganz harmlosen Besuch beim Arzt begann, endete schlussendlich mit einem großen Drama. Die 40-Jährige erhielt die Diagnose, dass sie unter der heimtückischen Krankheit leidet.

.