Nordirak: Mehrere Tote durch Autobomben

Anschlagserie

Nordirak: Mehrere Tote durch Autobomben

Eine tödliche Anschlagserie die kurdische Autonomieregion im Nordirak erschüttert. Laut Polizeiangaben explodierten am Sonntag mehrere Autobomben vor Gebäuden der Sicherheitsbehörden in der Stadt Erbil. Mindestens sechs Menschen kamen demnach ums Leben, 40 weitere wurden verletzt. Das Kurdengebiet galt bisher als vergleichsweise friedlich.

.