Urteil des Berufungsverfahren der Punkband Pussy Riot

Moskau

Urteil des Berufungsverfahren der Punkband Pussy Riot

Für knapp 35 Minuten haben sich die Richter des Moskauer Stadtgerichts zurückgezogen, um dann in aller Kürze ein überraschendes Verdikt zu verkünden. Sie setzten die Haftstrafe gegen Jekaterina Samuzewitsch, die älteste der drei wegen «Rowdytums aus religiösem Hass» verurteilten Frauen der Punkband Pussy Riot, zur Bewährung aus.

.