9,77 Sekunden: Usain Bolt gewinnt in Moskau

Sport

9,77 Sekunden: Usain Bolt gewinnt in Moskau

Der Jamaikaner Usain Bolt schaffte es sich gestern in Moskau den Weltmeistertitel zu sichern. Nach einem schlechten Start schaffte er es, bei strömenden Regen, seine Aufholjagd erfolgreich zu beenden und den US-Dauerrivalen Justin Gatlin auf den Silberrang zu drängen.

.

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.
OE24 Logo