Jackson-Clan verklagt Konzertveranstalter

Justiz-Thriller

Jackson-Clan verklagt Konzertveranstalter

Justiz-Thriller um den Tod von Michael Jackson. Die Familie des vor vier Jahren verstorbenen Sängers beschuldigt den amerikanischen Konzertveranstalter AEG Live, er habe den King of Pop mit Medikamenten fit machen wollen und die Agentur auf Schadenersatz verklagt. In dem Prozess könnten schockierende Einzelheiten aus dem 50-jährigen Leben des Sängers ans Licht kommen.

.