Papst soll Exorzismus betrieben haben

Vatikan

Papst soll Exorzismus betrieben haben

Papst Franziskus soll nach der Pfingstmesse auf dem Petersplatz einem Kranken den Teufel ausgetrieben haben. Der vatikanische Pressesprecher dementiert jedoch, dass der Papst einen Exorzismus durchgeführt habe. Es solle sich lediglich um ein Gebet für den Kranken gehandelt haben.

.