Auto bei Horror-Crash in zwei Teile gerissen

Lenker tot

Auto bei Horror-Crash in zwei Teile gerissen

Einen Horror-Crash in der Schweiz hat ein Todesofer gefordert. Ein Autolenker dürfte vermutlich wegen überhöhter Geschwindigkeit bei der Einfahrt in Courfaivre die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren haben. Er kam von der Straße ab, fuhr durch ein Feld und prallte in der Folge gegen einen Metallpfahl einer Scheunenecke. Das Auto wurde durch den Aufprall in zwei Teile gerissen.

Der hintere Teil wurde wieder in die Nähe der Straße geschleudert, der vordere - mit den beiden Fahrzeuginsassen - Richtung Bauernhof. Der Lenker wurde aus dem Wrack geschleudert. Er verstarb noch an Ort und Stelle. Die Beifahrerin wurde nur leicht verletzt. Sie erlitt einen schweren Schock.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten