Jörg Haider gibt wieder Gas

Wahlplakate

Jörg Haider gibt wieder Gas

Wahlplakate sorgen in der deutschen Hauptstadt Berlin für Aufregung.

Jörg Haider gibt posthum im Berliner Wahlkampf Gas. Wie das kam? Die rechtsextreme NPD hatte Plakate ihres Vorsitzenden Udo Voigt mit dem Slogan „Gas geben!“ vor dem Jüdischen Museum aufgehängt. Das nahm „Die Partei“ um Satiriker Martin Sonneborn nicht hin: „Wir sind die einzigen, die geschmacklose Plakate haben sollten.“ Voigts Plakate wurden umgehend mit passendem Haider-Motiv überklebt. Die empörten Rechtsextremen wollen jetzt klagen.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten