Asteroid

Bereits im Februrar

Asteroid soll Mega-Tsunami auslösen

Artikel teilen

Riesiger Asteroid rast auf die Erde zu - die NASA soll alles verschweigen.

Wieder einmal künden selbst ernannte Experten den Weltuntergang an. Dieses Mal geht es dabei um den Asteroiden 2016 WF9, welcher im Februar relativ nahe an der Erde vorbeifliegen wird.

Dies bezweifelt nun allerdings Dyomin Damir Zakharovich. Der „Experte“ glaubt, dass die NASA nicht die Wahrheit sagt, um so keine Panik auszulösen. In Wahrheit wird der Asteroid unseren Planeten nämlich treffen und so eine gigantische Katastrophe auslösen. Zakharovich geht von einem Mega-Tsunami aus, der sämtliche Küstenstädte überfluten wird.

Auch über die Größe des Asteroiden hat der selbst ernannte Experte seine eigene Meinung. Auch diese würde von der NASA verschwiegen, in Wahrheit soll es sich um eine gigantische Masse handeln.

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo