akk

Umfrage-Klatsche

Deutsche trauen AKK Kanzlerschaft nicht zu

63 Prozent halten die CDU-Chefin für höchstes Regierungsamt nicht geeignet. 

Die meisten Deutschen trauen einer Umfrage zufolge CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer nicht das Amt der Bundeskanzlerin zu. Knapp zwei Drittel (63 Prozent) halten Kramp-Karrenbauer nach einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Insa für die "Bild"-Zeitung (Samstag-Ausgabe) nicht für den höchsten Regierungsposten geeignet. Elf Prozent dagegen trauen der CDU-Chefin die Aufgabe zu.
 
Auch bei den Wählern von CDU und CSU überwiegt der Erhebung zufolge die Skepsis gegenüber der CDU-Chefin und Verteidigungsministerin. 56 Prozent der Unionsanhänger bezweifeln die Eignung der Saarländerin als Kanzlerin. Dagegen sagten in der Umfrage 20 Prozent, sie trauten ihr die Aufgabe zu. Die Union will ihre Kanzlerkandidatin oder ihren Kanzlerkandidaten in einem Jahr nominieren.
 
Die Meinungsforscher von Insa befragten für ihre Erhebung 2058 repräsentativ ausgewählte Wahlberechtigte.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten