Elefant von Zug überrollt

Tier-Drama in Indien

Elefant von Zug überrollt

Für den Elefanten kam jede Hilfe zu spät. Seine Herde blieb bei ihm bis zum Schluss.

Diese Bilder machen betroffen. Zu sehen ist ein Elefant, auf Gleisen, überrollt von einem Zug. Aus dem Mund des Tieres quillt Blut – es ist tot.  Der tragische Unfall ereignete sich bereits am Montag nahe der Stadt Siliguri. Zwischen Sevoke und Gulma überquerte eine Herde Elefanten die Gleise.

Tier starb, Passagiere unverletzt
Für ein Tier war es das Todesurteil, es wurde vom Schnellzug erfasst. Passagiere blieben Gott sei Dank unverletzt, auch wenn einige Waggons entgleisten. Die Strecke wurde während der Bergung des Koloss gesperrt. Besonders herzzerreißend: Der Rest der Herde blieb stumm am Unfallsort, als würden sie ihr verlorengegangenes Mitglied der Familie betrauern. In Indien kommt es immer wieder zu Unfällen mit Elefanten. Erst im November ereignete sich ein ähnlicher Fall.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten