US-Kongress überstimmte Trumps Veto gegen Verteidigungsetat | 740 Milliarden Dollar

Zuckerberg erklärt warum

Facebook sperrt Trumps Account auf "unbestimmte Zeit"

Nach der gewaltsamen Erstürmung des US-Parlamentssitzes hat Facebook jetzt Trumps Facebook-Konto auf ''unbestimmte Zeit'' gesperrt, wie Zuckerberg auf Facebook erklärte.

Zunächst sperrte Facebook, wegen der gewaltsamen Erstürmung des Kapitols durch Trump-Anhänger, den Account US-Präsidenten Donald Trump für 24 Stunden. Diese Sperre wurde jetzt "auf unbestimmte Zeit" ausgeweitet, wie Facebook-Chef Mark Zuckerberg auf seinem Account erklärte. Der Grund dafür sei, dass Trump versuche den friedlichen Übergang zur Amtsübergabe am 20. Jänner an den gewählten, nächsten Präsidenten Joe Biden zu untergraben.

"Wir glauben, dass das Risiko einfach zu groß ist, dass der Präsident in diesem Zeitraum weiterhin unsere Dienste nutzt", so Zuckerberg in seinem Statement. Deshalb werde die 24-Stunden-Sperre von Trumps Instagram- und Facebook-Kontos auf unbestimmte Zeit, aber mindestens bis zur Amtsübergabe ausgedehnt. 

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten