Geladene Waffe in Vagina gefunden

Bei Verhaftung gefunden

Geladene Waffe in Vagina gefunden

Komplett irre: Als eine Frau von der Polizei einer Leibesvisitation unterzogen wird, entdecken die Beamten Unfassbares. 

Die Frau hat großes Glück, noch zu leben. Die US-Amerikanerin Anika Witt wird von der Polizei wegen eines Drogendeliktes in Missouri festgenommen. In ihrem Auto werden Heroin und Ecstasy gefunden. Die Polizei nimmt die Frau in Gewahrsam. Auf der Polizeistation machen die Polizisten eine Leibesvisitation. Bei der Untersuchung muss sich Witt freimachen. Die Beamten finden eine geladene 380 Kaliber-Pistole in ihrer Vagina versteckt. 

© NC
Geladene Waffe in Vagina gefunden

Die Waffe der 27-Jährigen war geladen – eine falsche Bewegung und sie wäre losgegangen. Das wäre der sichere Tod für Witt gewesen. Nun drohen ihr 10 Jahre Haft wegen illegalen Waffen- und Drogenbesitzes.   



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten