Texaner lebte unbemerkt auf Klapperschlangennest

Giftige Überraschung:

Texaner lebte unbemerkt auf Klapperschlangennest

Artikel teilen

'Wir sind – und so muss man es sagen – ausgeflippt.'

Schock-Fund. Als der Texaner Bobby Cowan und ein Freund von ihm, eine Klapperschlange unter eine Hütte auf seiner Ranch kriechen sehen, beschließen sie der Schlange nachzugehen. Als sie die Baracke mit einem Gabelstappler aufheben, trauen sie ihren Augen nicht. Unter der Hütte ist ein ganzes Nest giftiger Klapperschlangen. "Wir sind – und so muss man es sagen – ausgeflippt", sagt Bobby Cowan gegenüber Medien. 

Als sich die Männer von dem Schock erholten, gaben sie die Schlangen in einen Mülleimer, auf einem abgelegenen Winkel der Ranch. Die giftigen Tiere durften auf keinen Fall mit dem Vieh in Kontakt kommen. Diesen Schock-Fund werden die Freunde im Leben nicht mehr vergessen. 

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo