ISIS setzt jetzt "Kondom-Bomben" ein

Syrien

ISIS setzt jetzt "Kondom-Bomben" ein

Die Terror-Miliz will mit bizarren Bomben russische Jets zerstören.

Die Luftangriffe der russischen Militärjets setzen der ISIS-Miliz immer mehr zu. Gestützt durch Russlands Bomber konnten die Regierungs-Truppen Assads eine Offensive starten und Gebiete zurückerobern.

Nun setzt ISIS auf neue, ungewöhnliche Methoden. Im Kampf gegen die russischen Militärjets setzt man nun „Kondom-Bomben“ ein. Im neuesten Propaganda-Video der Jihadisten ist zunächst zu sehen, wie die neuartigen Sprengsätze am Boden vorbereitet werden. Dann lassen sie die Jihadisten in die Luft steigen, bevor sie schließlich explodieren. Ob man mit diesen „Kondom-Bomben“ erfolgreich ist, ist bisher nicht bekannt.

Video zum Thema: ISIS setzt jetzt "Kondom-Bomben" ein
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten