Israels Ex-Premier Olmert muss ins Gefängnis

Für 18 Monate

Israels Ex-Premier Olmert muss ins Gefängnis

Der 70-Jährige muss wegen Korruption für 18 Monate ins Gefängnis.

Israels Ex-Ministerpräsident Ehud Olmert (70) muss wegen Korruption für 18 Monate ins Gefängnis. Das Höchste Gericht in Jerusalem verringerte am Dienstag eine Haftstrafe von ursprünglich sechs Jahren, die eine niedrigere Instanz verhängt hatte. Es ist das erste Mal, dass ein früherer israelischer Regierungschef eine Haftstrafe antreten muss.

Das Höchste Gericht sprach Olmert allerdings von den schwerwiegendsten Vorwürfen frei. Die Richter sahen es jedoch als erwiesen an, dass Olmert während seiner Zeit als Transportminister Bestechungsgelder in Höhe 60.000 Schekel (14.000 Euro) angenommen hat.
 

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten